Tarifkonzepte

In Anbetracht der beschränkten verfügbaren Haushaltsmittel besteht eine der Lösungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Finanzierung des ÖPNV in einer verstärkten Beteiligung der Nutzer an dessen Finanzierung.

 

Hierzu untersuchen wir die bestehenden Tarifstrukturen insbesondere im Hinblick auf ihre Ergiebigkeit. Unter Berücksichtigung der Preisbereitschaft der (potenziellen) Fahrgäste entwickeln wir Szenarien zur Optimierung der Tarifkonzepte. Zur Bewertung dieser Szenarien steht haben wir ein umfangreiches Instrumentarium für die Durchführung von Nachfrage- Erlösprognosen entwickelt. Die Treffsicherheit dieser Instrumentarien wird durch Zeitreihenanalysen der tatsächlich eingetretenen Entwicklung (Ex-Post-Analysen) und durch Hinzuziehung externer Marktforschungsergebnisse ständig überprüft.

 

Für einzelne Produkte, deren Nutzerstruktur eine überdurchschnittliche Preisbereitschaft ausweist (z. B. Flughafen-Express-Linien) entwickeln wir eigene Tarifmodelle sowohl in Hinblick auf das angebotene Fahrscheinsortiment als auch auf die erlösoptimalen Fahrpreise.

 

Erlösprognosen

Projektdossier

Eigenwirtschaftliche Schienenanbindung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER)

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken