Dipl.-Geogr. Wolfgang Raible

Dipl.-Geogr. Wolfgang Raible

Handlungsvollmacht

 

Tätigkeitsbereiche

 

Nachbearbeitung von Verkaufsdaten der DB AG

 

Jahrgang

 

1968

 

Ausbildung

 

Wolfgang Raible studierte an der Ludwig-Maximilian Universität München Wirtschaftsgeographie mit dem Schwerpunkt Tourismus und Raumplanung. 1997 schloss er das Studium als Diplom-Geograph ab.

 

Beruflicher Werdegang

 

Während des Studiums hat Wolfgang Raible bereits ein Praktikum bei Intraplan absolviert und war im Anschluss von 1995 bis 1997 als Werkstudent tätig. In dieser Phase hat er bei der Erstellung von Planungsgrundlagen und Verkehrserhebungen für den Bereich Verkehrsnachfrage mitgearbeitet.

 

Nach dem Studium 1997 wurde Wolfgang Raible Mitarbeiter von Intraplan. Schon in der Anfangszeit hat er an der Entwicklung eines softwaretechnischen Erlösaufteilungsverfahrens für den Schienenpersonenverkehr der Deutschen Bahn mitgearbeitet und das Verfahren fachlich begleitet. Zeitgleich unterstützte er die Auswertung von Verkaufsdaten der Deutschen Bahn für statistische Zwecke.

 

Inzwischen übernimmt er die fachliche Verantwortung für das Verfahren zur Erlösaufteilung zwischen Fern- und Nahverkehrsgesellschaften der Deutschen Bahn.

 

Wolfgang Raible ist seit 2007 Handlungsbevollmächtigter und seit 2014 Gesellschafter von Intraplan.

 

Kontakt aufnehmen

Nachricht schreiben

 

 

 

 

 

 

 

Seite drucken