Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Diese Nachricht wird direkt an versendet.

    Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Güterverkehr

    Der Güterverkehr entwickelt sich seit Jahrzehnten dynamischer als der Personenverkehr. Die Wachstumsdynamik resultiert aus der zunehmenden Arbeitsteilung und der Ausweitung des internationalen Handels. Dabei nehmen weniger die Transportmengen als die Transportleistung zu. Die Beförderung von Wahren erfolgt meist in größeren Einheiten – Lkw, Güterzüge, Schiffe, Flugzeuge – und die Transporte finden Tag und Nacht statt. Deshalb wird der Güterverkehr insbesondere auch im Bereich Luftverkehr vielfach als störender empfunden als der Personenverkehr und bedarf daher einer besonderen verkehrsplanerischen Berücksichtigung.

    Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Wir verstehen die besondere Herausforderung für die Organisation des Güterverkehrs und berücksichtigen diese in der Planung der dafür erforderlichen Infrastruktur: Im Güterverkehr ist das Bündeln der Transportströme in räumlicher Hinsicht (große Versender und Empfänger) ebenso wie in zeitlicher Hinsicht (Verfügbarkeit zu Produktionsbeginn, Notwendigkeit von „Nachtsprüngen“) noch deutlicher ausgeprägt als im Personenverkehr. Ferner spielen internationale und intermodale Transportketten eine zentrale Rolle in der Logistik einschließlich der Sammlung und Verteilung der Güter in der Fläche. Zusammen mit unseren Auftraggebern seitens der Infrastrukturbetreiber und aus der Transportwirtschaft entwickeln wir nachfrageorientierte Verkehrskonzepte.

    Mit dem zunehmenden Transportbedarf gehen auch entsprechende Umweltwirkungen einher, die es bei Verkehrskonzepten und Infrastrukturmaßnahmen stets im Blick zu behalten gilt. Wir bereiten fundierte Verkehrsmengengerüste auf, um diese für nachgelagerte Auswirkungsanalysen bereitzustellen.

    Unsere zielführende

    Expertise

    Wir bieten Ihnen den entscheidenden Mehrwert durch

    • unsere umfassende Sichtweise von den Eigenheiten einzelner Transportaufkommen bis hin zum allgemeinen, in den Güterverkehrsstatistiken dokumentierten Verkehrsaufkommen,
    • unsere zahlen- und faktenbasierte, analytische Vorgehensweise,
    • unsere empirischen Kenntnisse aus zahlreichen spezifischen Fachinterviews von Verladern und Vertretern der Transportwirtschaft,
    • unsere Erfahrung mit Lang- und Kurzfristprognosen im Güterverkehr aller Verkehrsmittel,
    • unsere Fachkenntnis im Zusammenhang mit Transporten auf Straße, Schiene und in der Luft
    • unsere Erfahrung mit den verkehrsrelevanten Spezifika verschiedensten Arten von Transport- bzw. Frachtgütern darunter insbesondere auch des Kurier-Express-Paket-Versands
    • unsere Expertise bei Verkehrsmodellen und unser planerisches Können, die wir für Sie zum Einsatz bringen.

    Unser Fokus

    Wechselwirkungen von Güter- und Personenverkehr im Blick

    Die Verkehrsinfrastruktur dient meist beiden Verkehrsarten. Nutzungs- und Zielkonflikte bleiben hier nicht aus. Bei der Untersuchung von Verkehrsprojekten haben wir nötigenfalls immer „beide Brillen“ auf. So wird zum Beispiel ein großer Teil des Luftfrachtaufkommens als Beifracht auf (meist interkontinentalen) Passagierflügen befördert. Bei einer Taktverdichtung im Personenverkehr auf wichtigen Schienenstrecken immer der Einfluss auf die Kapazitäten und Fahrplanlagen von Güterzügen zu achten. Dies sehen wir auch als eine der Herausforderungen beim „Deutschlandtakt“.

    Aktuelle Projekte aus dem

    Güterverkehr

    Güterverkehrsaspekte sind regelmäßig Teil unserer verschiedenen Beratungsprojekte, Gutachten und Planungsstudien. Darüber hinaus führen wir auch regelmäßige Monitorings durch, wie zum Beispiel für die Betreiber sogenannter A-Modelle im Straßengüterverkehr: hier werten wir regelmäßig Verkehrszahlen auf Basis der Toll-Collect-Daten aus. So halten wir unsere detaillierten Daten zur Verkehrsentwicklung auf den Bundesfernstraßen stets auf dem aktuellen Stand.

    Ausgewählte

    Referenzen

    Das Spektrum unserer Kunden im Bereich Güterverkehr ist so breit wie unser Leistungsangebot: Bundesministerien und nachgeordnete Behörden sind dabei ebenso vertreten wie Flughäfen, Infrastrukturbetreiber oder Investoren.

    Bund · Länder BMVI BAG Infrastrukturbetreiber SBB Via Solutions Thüringen Via Solutions Südwest Pansuevia Bonaventura Herrentunnel Lübeck Main Road Tank & Rast Flughäfen FRA LEJ CGN MUC