Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Diese Nachricht wird direkt an versendet.

    Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Fernverkehr

    Der Fernverkehr weist deutliche Unterschiede zum Nahverkehr auf. Seltene und unregelmäßige Fahrten und Transporte hier, häufig wiederkehrende Wege im Berufs- oder Ausbildungsverkehr sowie feste Lieferketten im Güterverkehr dort. Aufgrund der höheren Distanzen entfällt rund die Hälfte des Personenverkehrs und mehr als zwei Drittel des Güterverkehrs auf den Fernverkehr. Generell hat der Fernverkehr nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden internationalen Verflechtungen eine höhere Wachstumsdynamik aufzuweisen als der Nahverkehr.

    Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Wir sind seit vielen Jahren führend bei der Erfassung, Prognose und Modellierung der deutschlandweiten und internationalen Verkehrsverflechtungen für gesamträumliche und projektspezifische Planungen im Personenfernverkehr. Und auch im Güterfernverkehr erstellen wir regelmäßig entsprechende Datengrundlagen. Dabei unterstützen wir die Planung von Infrastrukturprojekten aller Verkehrszweige. Das betrifft auch die Auswahl von Verkehrsvarianten durch einzel- und volkswirtschaftliche Bewertungen und durch Machbarkeitsstudien.

    Unsere zielführende

    Expertise

    Wir bieten Ihnen den entscheidenden Mehrwert durch

    • aktuelle deutschland- und großteils europaweite Datenbasen zu den heutigen und künftigen Verflechtungen im Personen- und Güterverkehr
    • ein einsatzfähiges gesamträumliches Verkehrsmodell für alle Fragestellungen im Fernverkehr in Mitteleuropa – multimodal und jeden Verkehrszweig betreffend
    • eine laufend fortgeschriebene Datensammlung zu den wesentlichen Prognosetreibern (Wirtschaft, Bevölkerung, Preise, Verkehrsangebote usw.)
    • einsatzfähige Verfahren und Expertise für einzel- und volkswirtschaftliche Bewertungen von Infrastrukturprojekten in Deutschland und international
    • Konzipierung und Durchführung von Machbarkeitsstudien
    • Datengrundlagen für Umweltverträglichkeitsprüfungen

    Unser Fokus

    Alle Wirkungen im Blick

    Mit großräumigen Infrastrukturplänen und Verkehrsprojekten werden zunächst verkehrspolitische Ziele verfolgt. Diese gilt es zu betrachten und zu bewerten – und zwar immer auch im Gesamtkontext bzw. verkehrszweigübergreifend und netzweit.
    Die Projekte haben aber auch Auswirkungen auf die regionale und gesamträumliche Volkswirtschaft, auf die Raumstruktur und auf die Umwelt. Diese „Sekundäreffekte“ werden bei uns nicht nur berücksichtigt, sondern nehmen einen breiten Raum unserer Tätigkeit und unseres Know-hows ein. Beispiele dafür sind die Bewertungen klimapolitischer Effekte oder weitergehender makroökonomischer Wirkungen („wider economic effects“).

    Aktuelle Projekte aus dem

    Fernverkehr

    Bessere Daten – bessere Planung: Die Größe der Untersuchungsgebiete und die Heterogenität der Raum- und Verkehrsstrukturen stellen hohe Anforderungen an die Modellierung des Fernverkehrs. Basis unserer Arbeit sind auch hier valide empirische Grundlagen. Da konventionelle Datengrundlagen in diesem Kontext schnell an ihre Grenzen stoßen, setzen wir vermehrt auf digitale Quellen. Dabei haben wir sowohl in Deutschland als auch international gute Erfahrungen mit dem Einsatz von Mobilfunkdaten gemacht, um die multimodalen Verkehrsstrukturen, vor allem die Verkehrsverflechtungen zu erfassen.

    Ausgewählte

    Referenzen

    Wir zählen zu den ersten Ansprechpartnern von Bund, Ländern und überregional tätigen Verkehrsanbietern, darunter insbesondere auch Flughäfen, wenn es um Fragen des Fernverkehrs und seiner Zukunft geht. Aber auch international sind wir regelmäßig beratend tätig – oft gemeinsam mit Partnern.

    Bund · Länder BMVI BAZL Baden-Württemberg Bayern Hessen NRW Sachsen Verkehrsunternehmen DB NS SNCB SBB ÖBB SNCF SJ Infrastrukturbetreiber Femern AS Flughäfen BER BRE DUS EAP FMM FMO FRA GVA HAJ HAM HHN LEJ MUC NUE PAD STR SZG VIE ZRH Verbände BDL ADV Aerosuisse ADAC IHK Schwaben IHK München IHK Rhein-Neckar Investoren Hochtief Airport VINCI Galvao (Brasilien) Fraport Luftverkehrsgesellschaften Lufthansa Swiss KLM FlyBair