Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Diese Nachricht wird direkt an versendet.

    Unser Spektrum

    Leistungsübersicht

    Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Project Dossiers

    Doubling rail passenger volumes

    May 2020–June 2020

    Passenger transport Rail transport

    The initial situation

    The current coalition agreement of March 2018 envisages a doubling of rail passenger numbers by 2030.

    The implementation of the Deutschlandtakt is considered to be an essential measure to achieve this goal. It is undisputed that the Deutschlandtakt alone is not sufficient to double passenger numbers – additional measures, e.g. in the area of competition policy, are required for an actual doubling. Irrespective of this, the Deutschlandtakt must offer the prerequisites for a doubling.

    Doubling the number of passengers on the railways is a contribution to climate protection.

    The concrete task

    Proof must be provided that the service structures in the Deutschlandtakt target timetable enable the doubling of demand in passenger transport.

    Die Untersuchung erfolgte unter der Maßgabe, dass unter der Verdoppelung der Fahrgastzahlen die Verdoppelung der Verkehrsleistung in Personen-Kilometern je Jahr (Pkm/Jahr) zu verstehen ist. Dieser Ansatz wurde gewählt, weil für die Auslastung der Infrastruktur, aber auch für die mit dem Verkehr verbundenen Belastungen wie Lärm, Schadstoffemissionen, Energieverbrauch usw., nicht allein die Zahl der Fahrten, sondern auch die dabei zurückgelegte Entfernung maßgeblich ist.

    Our solution

    Comparison of the seat capacity in the 2nd expert draft of the Deutschlandtakt with the current demand in passenger rail transport.

    Ausgehend von der möglichen Sitzplatzkapazität im 2. Gutachterentwurf und der Annahme einer künftigen mittleren Sitzplatzauslastung, die aus dem IST-Zustand abgeleitet wurde, konnte die mit dem 2. Gutachterentwurf mögliche Verkehrsleistung ermittelt werden. Diese wurde der aktuellen Verkehrsleistung aus der Verkehrsstatistik für das Basisjahr 2018 gegenübergestellt. Fern- (SPFV) und Nahverkehr (SPNV) wurden jeweils getrennt betrachtet.

    Im Fernverkehr betrug die Verkehrsleistung in 2018 knapp 43 Mrd. Pkm. Diese kann mit dem Deutschlandtakt, ausgehend von einer möglichen Steigerung des Sitzplatzangebots auf knapp 162 Mrd. Sitzplatz-km und unter Annahme einer möglichen mittleren Auslastung von 54 %, auf gut 87 Mrd. Pkm, d.h. um rund 103 % gesteigert werden.

    Im Nahverkehr betrug die Verkehrsleistung in 2018 gut 55 Mrd. Pkm. Diese kann mit dem Deutschlandtakt, ausgehend von einer möglichen Steigerung des Sitzplatzangebots auf knapp 351 Mrd. Sitzplatz-km und unter Annahme einer möglichen mittleren Auslastung von gut 31 %, auf gut 109 Mrd. Pkm, d.h. um rund 98 % gesteigert werden.

    Benefits of the results

    With the successful demonstration that a doubling of demand on rail is possible, the implementation of the Deutschlandtakt is supported.

    Mit dem Zukunftsbündnis Schiene hat das BMVI ein Programm zur Umsetzung des Koalitionsvertrags gestartet. Ein wesentliches Ziel stellt die Verdoppelung der Fahrgäste auf der Schiene dar. Unsere als konservativ zu bezeichnenden Annahmen zur möglichen Ausweitung des Sitzplatzangebots und zur Steigerung der künftigen Auslastung belegen in Verbindung mit den Angebotskonzepten des Deutschlandtakts, dass eine Verdoppelung der Nachfrage im Eisenbahnverkehr in Deutschland möglich ist und mit den vorliegenden Planungen erreicht werden kann.

    Projektdaten und Ansprechpartner

    Title
    Validation of a doubling of passenger numbers in the Deutschlandtakt as a sub-project of the “Consulting and support services for the Deutschlandtakt and timetable-based infrastructure development”.

    Client
    Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure, Berlin

    Processing period
    May 2020–June 2020